Persnlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Übungen während des Studiums

Während des Bachelorstudiums haben wir neben vielen Vorlesungen auch einige Übungen und Laborpraktika.

1. und 2. Semester:

  • Physikpraktikum
  • Anorganisches und organisches Chemie Praktikum

ab dem 3. Semester:

  • physiologisches Praktikum: Dort werden Nervenleitungsgeschwindigkeiten, EKG unter Leistung und vieles mehr bestimmt
  • Mikrobiologie-Praktikum, dort werden Bakterien vermehrt und analysiert
  • "Experimentelle Ernährungsforschung": man untersucht  z.B. seinen eigenen Urin auf Vitamin C-Gehalt nach dem Trinken von 200ml Hohes C und lernt Methoden wie die ELISA oder verschiedene Chromatographie-Verfahren kennen
  • Lebensmittelchemie-Übung: dort dreht sich alles um die chemiesche Analyse von Lebensmitteln. Wenn du also rausfinden möchtest, ob in deinem Gin Tonic zu viel Chenin ist, bist du hier richtig.
  • Biochemie-Praktikum

5. + 6. Semester:

  •  Pflichtwahlmodule mit u.a. prozessorientierte Lebensmitteltechnologie Praktikum oder Laborpraktikum

Zwischendurch dürft ihr auch wissenschaftliche Poster erstellen, in Vorträgen Themen der Immunologie vorstellen und vieles mehr.